Gammlerforum.de - das Forum für Alternative

  • 13.11.2018, 06:12
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

I'm back!

Autor Thema: Wurm Online  (Gelesen 2267 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sal Paradise

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7387
  • Nachtschichtträumer hauptberuflich
    • Profil anzeigen
Wurm Online
« am: 25.03.2011, 01:06 »

Das hält mich tatsächlich seit 2 Tagen von Minecraft ab, an meinen Abenden. Verstörend. Sehr sperrig, aber auf seltsame Weise toll. Ein MMORPG wohl, aber davon hab ich noch nicht gesehen. Ein Sandbox-Spiel eigentlich. Irgendwann mal sind Spieler in einer Wildnis gestartet, Wald, Wasser, Rohstoffe. Dann haben sie alles Möglich hergestellt und eine Welt erschaffen. Ich spiele jetzt und es existieren Dörfer und Städte. Ich kämpfe ums Überleben, weil ich nichts kann, aber Essen und Trinken brauche. Sehr regelmäßig. Ich suche nach Seen um zu trinken. Ich pflücke Beeren, um zu essen. Ich suche nach Ton, nahe des Wassers, um Schüsseln und Flaschen herzustellen, in denen ich Wasser und Essen verstauen kann. Ich hacke Holz, weil ich das für ein Feuer brauche, um den Ton erstmal zu Gefäßen zu brennen. Dabei steigen meine Fähigkeiten langsam durch Benutzung an, wie in Morrowind. Bei Level 20 ist Schluss, weil ich keinen Premiumaccount habe, der 5€ im Monat kosten würde. Das Ganze ist komplett in Java programmiert. Sieht erstaunlich gut aus, aber schlechter als MMORPG-Standard. Sobald meine Nahrungsversorgung gesichert ist, werde ich nach einem Kompass bei einem Händler Ausschau halten, bisher habe ich noch keinen gefunden. Dann werde ich nach Erz suchen, immer ein Auge auf die Karte in der Wurmpedia, denn ingame gibt es keine. Morgen baue ich eine Angel und werde mich am Fischen versuchen. Vielleicht komme ich so an genügend Nahrung.

Das Spiel: http://wurmonline.com/
Gespeichert
Give me back my pictures of me

Please forgive me if i keep on laughing. Every story has a funny side in.

Um in so leeren Wohnungen zu leben, muss man innen stark sein.
- Herta Müller


Von Xathan als PSI-Toblerone ausgezeichnet

Egan E. Egophilis

  • Cocytus
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1850
    • Profil anzeigen
Re: Wurm Online
« Antwort #1 am: 25.03.2011, 13:33 »

Sieht ganz interessant aus aber bei den Screenshots muss ich spontan an Attack of the Clones denken :D
Gespeichert
Ich glaube zu wissen was ich glaube

Sal Paradise

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7387
  • Nachtschichtträumer hauptberuflich
    • Profil anzeigen
Re: Wurm Online
« Antwort #2 am: 26.03.2011, 01:05 »

Es ist furchtbar. ;) Finde mich langsam etwas zurecht, verhungere immer noch fast, habe aber immerhin schon ein paar Tonflaschen hergestellt, um Wasser zu tragen. Nächstes Ziel ist eine Angel. Aber ich habe keine Ahnung, wo ich eine Zutat dafür her bekomme. Nach 3 Tagen! ^^ Immerhin sind ein paar meiner Fähigkeiten schon deutlich gestiegen.
Gespeichert
Give me back my pictures of me

Please forgive me if i keep on laughing. Every story has a funny side in.

Um in so leeren Wohnungen zu leben, muss man innen stark sein.
- Herta Müller


Von Xathan als PSI-Toblerone ausgezeichnet

Zarion

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20801
    • Profil anzeigen
Re: Wurm Online
« Antwort #3 am: 26.03.2011, 12:19 »

Ich finde, dass das durchaus sehr spannend und lustig klingt, wenn man auf Überlebenskampf steht.^^
Gespeichert

Sal Paradise

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7387
  • Nachtschichtträumer hauptberuflich
    • Profil anzeigen
Re: Wurm Online
« Antwort #4 am: 26.03.2011, 15:25 »

Also mich fesselt es bisher. Aber ich steh auch auf sowas. Morrowind ist für mich ein tolles Spiel, da ignorierte ich allerdings auch die meiste Zeit die Story. Und in MMORPGs farme ich am Liebsten. ^^
Gespeichert
Give me back my pictures of me

Please forgive me if i keep on laughing. Every story has a funny side in.

Um in so leeren Wohnungen zu leben, muss man innen stark sein.
- Herta Müller


Von Xathan als PSI-Toblerone ausgezeichnet

Egan E. Egophilis

  • Cocytus
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1850
    • Profil anzeigen
Re: Wurm Online
« Antwort #5 am: 31.03.2011, 13:30 »

Schonmal über eine Karriere als Chinafarmer nachgedacht? ;=)
Gespeichert
Ich glaube zu wissen was ich glaube

Sal Paradise

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7387
  • Nachtschichtträumer hauptberuflich
    • Profil anzeigen
Re: Wurm Online
« Antwort #6 am: 31.03.2011, 23:03 »

Nö, dafür habe ich keine Zeit.  :) Aber es entspannt so und wenn es gut gemacht ist, freut man sich auch da über Levelaufstiege. Runes of Magic macht das beispielsweise falsch. Da gibt es seit Ewigkeiten keinen wirklichen Content mehr für Farmer. Und auch keinerlei Reiz, wirklich zu farmen. Anfangs konnte man damit gut ingame eine Währung verdienen, mit der man im Itemshop einkaufen konnte. Somit war RoM wirklich vollständig Free To Play, wenn man denn die Zeit investieren wollte. Mittlerweile ist es für mich schwer, mich da zu motivieren, da die Preise einfach zu niedrig sind, der Handel zu unsicher usw. Außerdem gibt es für mich kaum Ziele, weil RoM auf Inis und Gruppenspiel ausgelegt ist. Mag ich aber nicht.
Gespeichert
Give me back my pictures of me

Please forgive me if i keep on laughing. Every story has a funny side in.

Um in so leeren Wohnungen zu leben, muss man innen stark sein.
- Herta Müller


Von Xathan als PSI-Toblerone ausgezeichnet