Gammlerforum.de - das Forum für Alternative

  • 16.07.2019, 04:01
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

I'm back!

Autor Thema: der beweis (sein oder nicht sein)  (Gelesen 7626 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

WildChild

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 8084
    • Profil anzeigen
Re: der beweis (sein oder nicht sein)
« Antwort #15 am: 16.03.2006, 07:49 »

sorry das ich destruktiv bin... ich werd die frage nicht los, wie man von etwas die nichtexistenz beweisen will Oo
Da beginnt dann das, was man GLAUBEN nennt. ;)
Gespeichert

AsTheEarthDoesWeep

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1164
  • Miezekatze
    • Profil anzeigen
    • Farben
Re: der beweis (sein oder nicht sein)
« Antwort #16 am: 20.03.2006, 11:38 »

Soweit ich weiß, hatte der Weihnachtsmann Anfang des 20. Jahrhunderts viele verschiedene Formen, vom Gnom bis zu weiß der Teufel. In den 20er Jahren hat sich das Bild mit Rauschebart und rotem Mantel durchgesetzt. Das kann zurückzuführen sein auf Bilder von Odin, von typischen Großvätern, auf den heiligen Nikolaus und weitere. Es gab zwar einen Karikaturisten, der für Coca Cola ein Bild vom Weihnachtsmann gezeichnet hat, wie wir ihn heute kennen, aber er hat dieses Bild keineswegs erfunden, sondern lediglich einen Mitarbeiter dargestellt.
Gespeichert
The probability of forgetting something is
directly proportional to ... to ... uh ...

Insania

  • Forenrestauratorin
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 4503
  • nullum magnum ingenium sine mixtura dementiae fuit
    • Profil anzeigen
Re: der beweis (sein oder nicht sein)
« Antwort #17 am: 20.03.2006, 12:08 »

so war das auch net gemeint...
mir is schon klar das es eine art nikolaus schon gab...

aber der nikolaus ist doch nicht der weihnachtsmann oder doch? und kann mir wer sagen warum das christkind, dass jesus sein soll auf dem christkindl markt blonde locken hat etc?
Gespeichert
"I don't want to achieve immortality through my work, I want to achieve it through not dying"

Woody Allen

AsTheEarthDoesWeep

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1164
  • Miezekatze
    • Profil anzeigen
    • Farben
Re: der beweis (sein oder nicht sein)
« Antwort #18 am: 20.03.2006, 12:21 »

doch, der Weihnachtsmann ist aus dem heiligen Nikolaus heraus entstanden. Ursprünglich gabs nur am 6. Geschenke, und irgendwann wurde das eben auf den 24. übertragen... google doch mal nach, wenn's Dich so sehr interessiert.
Gespeichert
The probability of forgetting something is
directly proportional to ... to ... uh ...

Insania

  • Forenrestauratorin
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 4503
  • nullum magnum ingenium sine mixtura dementiae fuit
    • Profil anzeigen
Re: der beweis (sein oder nicht sein)
« Antwort #19 am: 20.03.2006, 13:16 »

werd ich tun  :closedeyes:  :rolleyes:

andre frage um auf wild zurückzukommen warum fängt glaube genau da an? meinst du glauben an gott oder glauben generell an was andres... Oo

« Letzte Änderung: 20.03.2006, 13:18 von dpl »
Gespeichert
"I don't want to achieve immortality through my work, I want to achieve it through not dying"

Woody Allen

BikiniKill

  • nirvana girly-girl fallen angel claudy 666
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 550
    • Profil anzeigen
Re: der beweis (sein oder nicht sein)
« Antwort #20 am: 20.03.2006, 18:13 »

vielleicht fängt glaube gar nciht an, vielleicht sind menschen so anfällig dafür weil es natürlich für sie ist zu glauben...
ich hab nicht großartig ahnung aber es gibt schon zeugen für götterkulte, seit es zeugen der menschheit überhaupt gibt
Gespeichert
die torfnase hoch über den eigenen horizont recken
die dünne luft gierig in die lunge sogen
weiße blutkörperchen lassen sich nicht täuschen
und so
taumel ich singend, mich in den hüften wiegend
im fieber
ob des bewussten fremdkörpers...

LeahCim

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1266
  • Retter!!!
    • Profil anzeigen
    • SysProfile
Re: der beweis (sein oder nicht sein)
« Antwort #21 am: 25.03.2006, 16:11 »

Der Glaube fängt doch im Grunde als kleines Kind an! Sind Mama und Papa anhänger der Partei der Bibeltreuen Christen, bist du es später zu 98% auch! Wirst du so erzogen was du selbst entscheiden musst und deine eigenen erfahrungen machen musst, gehst du nur aus einem weiterem Grund zu einem Glauben über: ANGST! Angst vor einem nichts nach dem Tot, oder angst das es doch einen Gott gibt und man daher auf nummer sicher Geht...alle anderen sind so wie ich....ich lass mich einfach überraschen was kommt! Live ur Life!!

Lobotomie

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5344
  • UNRECOGNIZED_TOKEN
    • Profil anzeigen
Re: der beweis (sein oder nicht sein)
« Antwort #22 am: 25.03.2006, 22:40 »

n kumpel von mir hat ne ziemlich religiöse familie, aber er und sein bruder sind das totale gegenteil geworden, das ging soweit das die von zuhause rausgeflogen sind... also 98% sind es nicht *g*
Gespeichert
Murien XXI. Adeodatus von Nazarenus.
Hüter der Multimedialen Massen Manipulation

1. Erleuchtungsgrad, Meister und Vizevorstand
Der Brüderschaft der golfenden Propheten im Morgenrot und Meister vom Stuhl

Insert 5 people to continue.

Insania

  • Forenrestauratorin
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 4503
  • nullum magnum ingenium sine mixtura dementiae fuit
    • Profil anzeigen
Re: der beweis (sein oder nicht sein)
« Antwort #23 am: 26.03.2006, 00:33 »

naja also entweder man wird fast so wie seine eltern oder man wird das gegenteil
es ist schwer sich selbst zu finden entweder hat man probleme dinge der eltern abzulegen oder man hat probleme sie anzunehmen
aber das seh ich allerdings nur als phase...

nehmen wir an glaube finge da an wo erziehung stattfindet...
wenn keiner mehr nach glauben erziehen würde, dann gäbe es gott irgendwann nicht mehr?
Oo
Gespeichert
"I don't want to achieve immortality through my work, I want to achieve it through not dying"

Woody Allen

LeahCim

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1266
  • Retter!!!
    • Profil anzeigen
    • SysProfile
Re: der beweis (sein oder nicht sein)
« Antwort #24 am: 26.03.2006, 11:34 »

wenn keiner mehr nach glauben erziehen würde, dann gäbe es gott irgendwann nicht mehr?
Oo

Wenn er vergessen wird? Ja!

Xathan

  • Administrator des Teufels
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4677
  • Kulturminister / Botschafter
    • Profil anzeigen
Re: der beweis (sein oder nicht sein)
« Antwort #25 am: 26.03.2006, 13:29 »

Dem stimme ich nur bedingt zu, denn selbst wenn sich niemand mehr an jemanden oder etwas erinnert, dann bleibt es dennoch existent [unter der Maßgabe, dass es vorher schon existiert hat] ;)
Gespeichert
"Aber eines Tages traf unser Volk auf eine dunkle Welt mit einem schrecklichen Feind. Nie zuvor begegneten wir Wesen mit Kräften, die unseren ebenbürtig waren."
Von dpl zum "Apostel der Zweideutigkeiten" erklärt, abgestempelt und gebrandmarkt
Watch closely. You won't be able to see such a massacre even in hell.

Insania

  • Forenrestauratorin
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 4503
  • nullum magnum ingenium sine mixtura dementiae fuit
    • Profil anzeigen
Re: der beweis (sein oder nicht sein)
« Antwort #26 am: 26.03.2006, 15:15 »

gut aber wenn er komplett vergessen wird...
dann kann er ja existieren aebr keiner weiß davon oder interessiert sich dafür Oo
ausser die die auf die idee kommen das etwas existieren könnte von dem wir nichts wissen Oo oder?
Gespeichert
"I don't want to achieve immortality through my work, I want to achieve it through not dying"

Woody Allen